Allgemein, Neues aus dem Netzwerk, Schule & Erziehung

Präsentation des interaktiven Schulmilchspiels Mission Milchentdecker

Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann und TV-Moderator „Checker Can“ stellen interaktives Wissensspiel „Mission Milchentdecker“ vor.

Und die Netzwerk-Schulmilch-Reporter durften live dabei sein. Wie gern hätten sie mitgespielt!

Hier einige Eindrücke:

 

Krefeld, 20. Februar 2018 – Gemeinsam mit den GrundschülerInnen der Klasse 3a der Düsseldorfer Gemeinschaftsgrundschule Am Köhnen gingen heute Dr. Heinrich Bottermann, Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes NRW und TV-Moderator Can Mansuroglu, bekannt aus der Kika-Sendung „Checker Can“, auf Wissensreise: Im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz – gleichzeitig Initiator des Projektes – wurde das neue interaktive Lehrmaterial „Mission Milchentdecker – ein interkuhlaktisches Wissensspiel“, das sich an GrundschülerInnen der 3. und 4. Klasse richtet, erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt und von den SchülerInnen zur Premiere gespielt. Das Spiel hat zum Ziel, die Ernährungskompetenz bei Kindern im Grundschulbereich am Beispiel des Lebensmittels Milch zu fördern, sie für eine Ernährung mit frischen Produkten zu begeistern und die Bedeutung von Bewegung hervorzuheben.

Vor den Gästen aus Politik und Wirtschaft spielten die SchülerInnen einige Aufgaben aus dem Wissensspiel durch, welches die Lehrinhalte in einen kindgerechten Kontext einbettet. Auf einem fiktiven Planeten Q haben die SchülerInnen all ihr Milchwissen verloren. Dieses Wissen müssen die SchülerInnen der Erde im Spielverlauf als Milchentdecker durch Lösen verschiedener Aufgaben wiederbeschaffen und auf den Planeten Q transportieren. Mit Astronautenhelmen ausgestattet widmeten sich die SchülerInnen in ihrer Weltraum-Mission insbesondere den kulturellen Besonderheiten der Kontinente in Bezug auf Milch. Hierbei waren Aufgaben in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Sachunterricht zu lösen. „Das Spiel hat den Kindern sehr viel Freude bereitet und Ihnen in Anlehnung an den Lehrplan wertvolles Wissen vermittelt“, erklärt Melanie Tummescheit, Klassenlehrerin der 3a.

Dr. Heinrich Bottermann, Staatssekretär des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes NRW, der das Spiel präsentierte, zeigte sich begeistert von dem neuen praxisorientierten Element der NRW-Schulmilchförderung: „Um im Schulalltag leistungsstark und fit zu sein, ist regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene, gesunde Ernährung mit frischen Lebensmitteln für Kinder wichtig. Es gilt, dieses Wissen so früh wie möglich auch praktisch zuvermitteln – zu Hause und idealerweise in der Schule. Die Vermittlung von Kenntnissen über die Herkunft und Verarbeitung von Lebensmitteln sowie deren Wertschätzung sind für Kinder von elementarer Bedeutung“, so der Staatssekretär.

Ab sofort können LehrerInnen an Grundschulen in NRW das neue interaktive Lehrmaterial „Mission Milchentdecker“ bei der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V. unter info@milch-nrw.de bestellen.

Pressekontakt:

Frank Maurer Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 02151-4111-410 E-Mail: maurer@milch-nrw.de

markenzeichen Agentur für Marketing-Kommunikation GmbH Kristina Materna Platz der Ideen 1 40476 Düsseldorf Tel.: 0211/90 98 04 83 E-Mail: kristina.materna@markenzeichen.eu

Bildschirmfoto 2018-02-21 um 19.00.40Mission Milchentdecker_Bild 2

 Mission Milchentdecker_Bild 1