Allgemein

Zum Weltschulmilchtag: Radiobeitrag „Eine Kuh macht Muh…“

…viele Kühe machen Mühe – Aber der Aufwand lohnt sich! Julia Noronha von der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft spricht im Radiointerview u.a. über die Rolle des wichtigen Calciums.

Sie grasen fleißig auf der Weide, verdrücken dabei mindestens 50 Kilogramm Futter und trinken im Schnitt 150 Liter Wasser: Kühe. Und davon gibt es eine ganze Menge in Deutschland! Um genau zu sein 4,2 Millionen Milchkühe. Der Pro-Kopf-Verbrauch an Milch in Deutschland liegt durchschnittlich bei 55 Litern. Warum Milch bei uns so beliebt ist und warum gerade der Nachwuchs ordentlich zugreifen sollte, verrät Oliver Heinze.

Ein Beitrag der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft e.V..

MEIN MILCHTAG-Flyer zum kostenlosen Download: http://www.milchland-bayern.de/fileadmin/user_upload/Mega_Menu/Flyer_Kinder.pdf
Die Informationsbroschüre für Schüler ab der 7. Klasse enthält wichtige Infos zum Thema Milch und soll für mehr Achtsamkeit für die Milch in dieser Zielgruppe sorgen.
Mehr rund ums Thema Milch und gesunde Pausensnacks finden Sie auch im Netz unter Milchland-Bayern.de.

Pressekontakt: Petra Göttinger
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Tel.:089/544225-25
Mail:p.goettinger@milchland-bayern.de
Bildquelle Motiv Flyer „Mein Milchtag“: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft; LVBM