Allgemein, Fundstücke

Lustig: 27 Millionen Zuschauer lernen: Kälbchen kommen aus Kühen!

Ja, die kleinen Kälbchen kommen aus Kühen! Für viele Menschen eine sensationelle Enthüllung…

In Axtstedt half eine Bäuerin einer Kuh beim Kalben. Es entstand ein 4-minütiger Film, der mit dem Satz endet „es ist ein Junge“. Flugs via Facebook verbreitet und dann auch noch von radiobremen auf die Homepage gestellt wurde er zum Renner, der um die Welt ging. Mehr als 27 Millionen Zuschauer innerhalb kürzester Zeit.

Ein gefundenes Fressen auch für Kolumnisten wie den Kollegen Bernhard Honnigfort, dem zufolge das Ganze nur einen Schluss zulässt: „Die Tatsache, dass es Kühe gibt, die hin und wieder Kälber auf die Welt bringen, gehört eindeutig zum Wissen, das global gesehen in dunkle Ahnungslosigkeit wegbricht“:

http://www.fr-online.de/times-mager/times-mager-millionen-kalb,1838190,32041734.html

Ein amüsanter Artikel über dieses schöne und lehrreiche Video: http://www.radiobremen.de/video78736-popup.html

Der Post bei Facebook: https://www.facebook.com/butenunbinnen/videos/949602151744444/